Beiträge

Was ist Licht?

Was ist Licht? Was ist Pflanzenlicht? Licht besteht aus elektromagnetischen Wellen im sichtbaren Bereich. Die sichtbare Strahlung liegt zwischen 380 bis 780 nm Wellenlänge (nm = Nanometer, also ein Milliardstel Meter). Längere Lichtwellen erscheinen in roter Farbe (sichtbar bis 780 nm). Je kurzwelliger und damit energetischer die Lichtwellen sind, wandelt sich die Farbtemperatur (Lichtfarbe) in orange, […]

, ,

Natriumdampflampe

Natriumdampflampe – Wikipedia Eine Natriumdampflampe ist eine Gasentladungslampe. Bei der Gasentladung von Dampf des Elementes Natrium kommt es zu einer Emission von praktisch …

, ,

Metalldampflampe

Metalldampflampe – Wikipedia Metalldampflampen sind Gasentladungslampen, in denen Metallatome durch Ionisation in einer elektrischen Entladung zum Leuchten angeregt werden. Metalldampflampe – Wikipedia Metalldampflampen sind Gasentladungslampen, in denen Metallatome durch Ionisation in einer elektrischen Entladung zum Leuchten angeregt werden.

Warum brauchen Pflanzen Licht?

Warum brauchen Pflanzen Licht? Warum brauchen Pflanzen Licht? – Photosynthese Licht wird von Pflanzen benötigt, um organische Verbindungen (Nährstoffe wie beispielsweise Kohlehydrate) herzustellen. Die Umwandlung von Licht zu organischen Verbindungen übernimmt das Chlorophyll (Blattgrün), durch Aufnahme (Absorption) von Licht, im geeigneten Wellenbereich und Kohlendioxid. Im zweiten Schritt folgt die Umwandlung von elektromagnetischer Energie – also […]

Lichtausbeute bei Pflanzenlampen

Lichtausbeute – Wikipedia Die Lichtausbeute η v {\displaystyle \eta _{\mathrm {v} }} \eta _{{\mathrm {v}}} ( englisch luminous efficacy) einer Lampe ist der Quotient aus dem von der Lampe  …