Kompaktleuchtstofflampe,  Pflanzen-Energiesparlampe

Eigenschaften der Kompaktleuchtstofflampe

Kompaktleuchtstofflampen sind empfindlich gegenüber mechanischen Einwirkungen und bieten eine gute Lichtausbeute.

Weitere Bezeichnungen sind ESL (Energiesparlampe) und CFL (Compact Fluorescent Light).

Begriffserläuterung und Funktion einer Kompaktleuchtstofflampe

Die Kompaktleuchtstofflampe gehört zur Gruppe Gasentladungslampen, konkret zu den Quecksilberdampf-Niederdrucklampen.

In einer Kompaktleuchtstofflampe wird Quecksilber oder (aus Gesundheits- und Umweltschutzgründen) Amalgam durch Verdampfen zum Leuchten gebracht.

Die meisten Kompaktleuchtstofflampen zur Pflanzenzucht, arbeiten mit einem E27 oder E40 Schraubsockel, in dem das notwendige elektronische Vorschaltgerät bereits integriert ist.

Die Sockel-Variante E27 kann direkt, in einer meist im Haus vorhandenen Glühbirnenfassung betrieben werden.

Bei der E40-Variante muss bei der Anschaffung an den Kauf einer entsprechenden Fassung gedacht werden.

Amalgam-Technologie bei Lampenbruch

Amalgam ist die stabile Verbindung von Quecksilber mit Metall(en), aus der sich erst bei ca. 100 °C (nur im laufenden Betrieb der Lampe) Quecksilberdampf löst.

Das bedeutet, dass sich bei einem Lampenbruch im kalten Zustand, kein Quecksilber in die Atemluft oder allgemein Umwelt verflüchtigt.

Dieses kann bei Quecksilber in flüssiger Form (laut EU-Grenzwert maximal 5 mg) durchaus geschehen.

Quelle: MEGAMAN

Die Lichtfarbe ist anwendungsspezifisch unterschiedlich; es gibt Kompaktleuchtstofflampen für Wachstum, Blüten- / Ertragsbildung oder als Dual-Leuchte.

Erhältlich sind Kompaktleuchtstofflampen in den Lichtfarben für Wachstum 6500 Kelvin (blau / weiß), für Blütenbildung 2700 Kelvin (rot / gelb), oder als Dual-Leuchten mit 2700 und 6500 Kelvin.

Verwendung von Kompaktleuchtstofflampen in der Pflanzenzucht

Die Kompaktleuchtstofflampe ist als Pflanzenbeleuchtung in allen Bereichen einsetzbar, bei denen es auf geringe Wärmeentwicklung, moderate Stromkosten und einen vergleichsweise geringen Montageaufwand ankommt.

Leider sind alle großen Kompaktleuchtstofflampen (unabhängig vom Hersteller) gegen jede Art mechanischer Einwirkung von außen (beispielsweise Druck, Erschütterungen oder Transport) empfindlich und müssen deshalb mit äußerster Sorgfalt und Vorsicht behandelt werden.

Die Kompaktleuchtstofflampe wird bevorzugt zur heimischen Pflanzenzucht und Stecklingsbewurzelung eingesetzt.

Kompaktleuchtstofflampe kaufen – Unsere Empfehlungen im Überblick

Reflektorlampe LED 10,5 Watt 827 PAR30s E27 - Megaman
von Megaman
  • Lichtmenge entspricht einer 82 Watt PAR30S mit gleichen Ausstrahlungswinkel
  • Ausstrahlungswinkel 35 Grad
  • Höhere Lebensdauer als PAR30S Halogenlampen
  • Gute Farbwiedergabe (Ra80)
  • Betrieb in offenen Leuchten zugelassen
Prime Preis: € 14,33 Jetzt auf Amazon ansehen
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 4. Dezember 2020 um 3:01 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.